.

.
Facebook: I lettori di Domenico Losurdo

mercoledì 29 agosto 2012

"Una pietra miliare". Una recensione all'edizione tedesca del libro su Stalin

Dienstag, 21. August 2012Stalin. Geschichte und Kritik einer schwarzen Legende

Domenico Losurdo: Stalin. Geschichte und Kritik einer schwarzen Legende; Köln 2012, Papyrossa Verlag

Nach dem Vorabdruck des Vorwortes in der jungen Welt mehrten sich die Zeichen im Internet, dass von dem Buch eine Generalrevision des gängigen und in den Medien üblichen Stalinbildes erwartet wird. Domenico Losurdo geht es aber nicht darum. Sein Bestreben liegt vielmehr darin, die geschichtswissenschaftlichen Verkürzungen der Totalitarismustheorie zu zeigen. Stalin – und am Ende des Buches auch Mao – dienen ihm als prägnante Beispiele, weil beide auf eine Stufe mit Hitler gestellt werden, wenn sie nicht sogar in noch düsteren Farben präsentiert werden...
da:  Lesenswürdigkeiten- Ein Blog über Bücher und Politik

1 commento:

Anonimo ha detto...

Dear professor Losurdo
Dear Stefano

Could any one, please, translate these two posts in German into Italian and/or English?
I think that's a translation really worth doing...
All the best,

João Carlos Graça