.

.
Facebook: I lettori di Domenico Losurdo

martedì 18 febbraio 2014

Domenico Losurdo in Germania per un ciclo di conferenze

 20 febbraio, Marx Engels Zentrum: Marxismo occidentale e marxismo orientale



















_________________________________________________________________

21 febbraio, Freie Universitaet: c'è stato davvero un patto tra Stalin e Hitler?
Il programma del convegno

















_________________________________________________________________

22 febbraio, Rosa Luxemburg Stiftung: i media si prendono gioco di noi



Gebrauchswerte Medien (37)

22.Februar 2014     19 Uhr      Dortustrasse 53

Die Leichtigkeit, mit der wir (von den Medien) überlistet werden
(Lügenindustrie als Bestandteil des militär-industriellen Imperialismus)

Referent Domenico Losurdo, Prof. für Geschichte der Philosophie an der Universität Urbin/ Italien, leitet seit 1988 die Internationale Gesellschaft Hegel-Marx für dialektisches Denken, Gründermitglied der Assoziation Marx im 21.Jahrhundert

Moderation : Dr. Frank Schubert (Langerwisch)

Losurdo wird als der zur Zeit bedeutenste marxistische Philosoph benannt.

Leider samstags !
Anders war er nicht zu gewinnen für unsere Potsdamer Veranstaltungsreihe, denn wir lehnen uns an eine 2-tägige Stalinismus-Konferenz an der FU-Berlin an, wo er der prominente Vortragsredner ist.

Beim  PappyRossa- Verlag erschienen zuletzt folgende Werke von ihm:

Stalin-Geschichte und Kritik einer schwarzen Legende  2013
Das 20.Jahrhundert begreifen 2013 
Die Sprache des Imperiums-ein historisch-philosophischer Leitfaden  2011

Nessun commento: