Facebook: I lettori di Domenico Losurdo

mercoledì 17 ottobre 2012

Un intervento in Germania a proposito del libro su Gramsci

"Il libro di Losurdo è accurato e ricco ma appiattisce troppo Gramsci sul movimento comunista".

Rezension 28.09.2012 · Nr. 14061

Der Marxismus Antonio Gramscis

(hpd) Der italienische Philosoph Domenico Losurdo nimmt eine Deutung des Mitgründers der Kommunistischen Partei Italiens vor, wobei er sowohl seine Nähe zu Lenin wie seinen Realismus hervorhebt. Der Autor hebt auf Basis guter Quellenkenntnisse bestimmte Besonderheiten von Gramsci hervor, interpretiert ihn aber allzu einseitig im Sinne traditioneller Kommunismuspositionen.
Antonio Gramsci, der Mitbegründer der Kommunistischen Partei Italiens und Theoretiker der kulturpolitischen Strategie, gilt als einer der originellsten Köpfe des „westlichen Marxismus“. In seinen Betrachtungen zu philosophischen und politischen Fragen hatte er Abstand von einer ökonomiezentrierten Perspektive genommen und in der kulturellen Dimension der Gesellschaft ein Handlungsfeld für revolutionäre Politik gesehen...
Leggi tutto

Nessun commento: